05.12.2022 08:38:08


Nau.ch: Horgen: Einfache Schadensmeldungen via i-Melder/Gemeindemelder

Copyright © Nau.ch
 
Seit gestern bietet die Gemeinde Horgen an, digital Schadensmeldungen oder auch Anregungen, die das Gemeindegebiet betreffen, einzureichen.
 
Der i-Melder ist in die Gemeindewebseite integriert und dank deren adaptiven Darstellung sehr leicht mit dem Smartphone zu bedienen. Ausserdem vereinfacht der i-Melder den Bearbeitungsprozess innerhalb der Gemeindeverwaltung und hilft dabei, lange und teure Bearbeitungswege zu verhindern.
 
Sind Abfallkübel überfüllt oder flackert eine Strassenlampe? Entstand über Nacht ein störendes Graffiti? Oder tickt eine öffentliche Uhr falsch? Mit dem neuen i-Melder/Gemeindemelder kann die Bevölkerung gleich an Ort und Stelle mit dem Smartphone eine Meldung an die Gemeindeverwaltung machen und bei Bedarf auch fotografisch dokumentieren.
 
Bei eingeschalteter GPS-Funktion und nach Betätigung des Positionssymbols zeigt der Ortsplan den genauen Standort an und die Meldung kann mit ein paar Klicks verschickt werden. Sollte für diese Infrastruktur oder an diesem Standort bereits eine Meldung vorliegen, ist das sofort ersichtlich und allfällige Doppelmeldungen können vermieden werden.
 
Ausserdem werden die Personen, welche eine Meldung gemacht haben, laufend über den aktuellen Fortschritt informiert. Zusätzlich leisten sie einen wertvollen Beitrag in der Unterstützung des Unterhalts der Gemeindeinfrastruktur und helfen, diese in Schuss zu halten.
 
Der Link zum i-Melder/Gemeindemelder: https://www.horgen.ch/imelder

i-Melder
 

Datum des Presseartikel 15. März 2021
  zur Übersicht