https://www.i-web.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/welcome.php?action=showinfo&info_id=16009&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
27.05.2020 18:52:31


USA: Regierung verordnet HTTPS-Strategie

Alle Regierungsstellen sollen ihre Webangebote verschlüsseln, verlangt die US-amerikanische Regierung.

In einem Memorandum an alle Bundesdepartemente und -behörden verlangt die US-amerikanische Regierung, dass diese all ihre öffentlichen Webauftritte und Webservices verschlüsseln sollen. Unverschlüsselte Webseiten gefährdeten die Privatsphäre der Benutzer und böten eine Manipulations- und Missbrauchsgefahr. Das schade dem Ruf der Regierung. Mit einer „HTTPS-only“-Strategie hingegen übernehme die Regierung eine Vorbildfunktion im Bereich der Internetsicherheit, auch wenn damit kein vollständiger Schutz geboten werde.

Die Bundesstellen müssen die neue Richtlinie bis spätestens Ende 2016 umsetzen. Auf einer eigenen Website zeichnet die Regierung den aktuellen Stand der Umsetzung auf. Im Juni 2015 verwenden 28 Prozent der Bundes-Websites HTTPS.


Weitere Informationen:
Executive Office of the President: The HTTPS-Only Standard, Memorandum und Hintergrundinformationen, Washington, 8. Juni 2015
Heise online: USA: Regierungs-Webseiten müssen auf HTTPS umstellen, 9. Juni 2015

Datum der Neuigkeit 10. Juni 2015
  zur Übersicht