https://www.i-web.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/welcome.php?action=showinfo&info_id=14926&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.12.2022 01:10:49


.swiss: Vertrag mit ICANN und neue Website dotswiss.ch

Der Bund hat mit ICANN den Vertrag zur Vergabe von Domain-Namen mit der Endung .swiss abgeschlossen. Aus diesem Anlass hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) das Informationsportal dotswiss.ch lanciert.

Ab Herbst 2015 können Firmen und Organisationen mit eindeutigem Bezug zur Schweiz sich für Domain-Namen mit der Endung .swiss bewerben:

Vertrag unterzeichnet


Die globale Verwaltungsstelle ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) hat dem Bund im Frühjahr 2013 die Berechtigung zur Verwaltung der Top-Level-Domain .swiss zugesprochen. Im Herbst 2014 haben die ICANN und das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) nun den Vertrag zur Vergabe von .swiss-Domänen durch den Bund unterzeichnet.

Neues Informationsportal


Aus Anlass der Vertragsunterzeichnung hat das Bundesamt für Kommunikation, das als Registerbetreiberin (jedoch nicht als Registrierungsstelle) für .swiss amtet, ein Informationsportal lanciert: Unter www.dotswiss.ch werden alle wichtigen Fragen zur Top-Level-Domäne (TLD) .swiss und zur Bewerbung um Domänenamen in dieser TLD beantwortet. Mit einem Newsletter hält das BAKOM Interessierte zudem über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Den Newsletter können Interessierte direkt auf dem neuen Informationsportal abonnieren.


Weitere Informationen:
Bundesamt für Kommunikation: Informationsportal zur Internetdomain .swiss lanciert, Medienmitteilung vom 2. Dezember 2014


Datum der Neuigkeit 8. Dez. 2014
  zur Übersicht