https://www.i-web.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/welcome.php?action=showinfo&info_id=14925&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
27.05.2020 17:56:27


Performance der Kantons-Websites: OW, UR und AI Spitze

Die drei i-web-Kunden Obwalden, Uri und Appenzell-Innerrhoden belegen in einer Performance-Studie im Auftrag der IT-Zeitschrift „Computerworld“ die ersten drei Plätze.

Im Auftrag der IT-Zeitschrift „Computerworld“ hat die Web-Monitoring-Spezialistin ip-label die Leistungsfähigkeit der Kantons-Webauftritte untersucht. Die Ergebnisse waren für i-web hoch erfreulich:

i-web-Kunden auf ersten drei Plätzen


Die ersten drei Plätze belegen gemäss Studie drei i-web-Kunden: Obwalden, Uri und Appenzell Innerrhoden. Der vierte Kanton, der für seine Website das KantoneWeb und das Hosting der i-web nutzt, Nidwalden, liegt auf dem Platz Neun.

Messmethode


Als Massstab wurde bei der Untersuchung der „IP-Label-Index“ verwendet. Er berücksichtigt die Verfügbarkeit sowie die Performance (Ladezeit) und die Stabilität der Websites. Der Gesamt-Index liegt bei den Kantons-Websites auf den Plätzen 1 bis 15 nur wenig auseinander. Die grössten Unterschiede bestehen beim Stabilitäts-Index. Hier erreichen die drei Spitzenreiter Obwalden, Uri und Appenzell Innerrhoden 100 Punkte, der Kanton Glarus auf Platz 4 hingegen nur 30.1 Punkte.

Neben den Kantons-Websites untersucht ip-label mit derselben Messtechnik auch die Websites von Vertretern diverser weiterer Branchen, unter anderem eBanking und eCommerce. Die Ergebnisse publiziert Computerworld wöchentlich auf seiner Website.


Weitere Informationen:
Computerworld: Schweizer Kantonswebseiten im Stresstest, 3. Dezember 2014
Computerworld: Performance-Tests (Ergebnisse der wöchentlichen Web-Performance-Messungen durch ip-label)

Datum der Neuigkeit 8. Dez. 2014
  zur Übersicht