20.09.2019 21:27:21


Die Stadt Wil präsentiert sich neu

In der Nacht auf heute erfolgte die Umstellung der städtischen Internetseite www.stadtwil.ch. Nun präsentiert sich die Stadt Wil online in einem neuen Kleid und mit neuer Struktur sowie mit neuen Funktionen. Mit dem Relaunch wurde auch die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

WIL. In der heutigen, stark digital geprägten Gesellschaft ist der Internetauftritt einer Unternehmung oder auch einer Politischen Gemeinde nicht nur eine wichtige Visitenkarte, sondern auch ein zentrales Instrument der Information sowie eine Plattform, auf der Bürgerinnen und Bürger mit der Gemeinde und ihrer Verwaltung in Kontakt treten können. Zugleich ermöglichen zeitgemässe Online-Strukturen mit entsprechenden Funktionalitäten auch die Abwicklung verschiedener Geschäfts- und Verwaltungsabläufe über die Onlineplattform.

In die Jahre gekommen
Der heutige, sehr vielfältige und mit Informationen reich bestückte Internetauftritt der Stadt Wil, www.stadtwil.ch, datiert aus dem Jahr 2007 und ist seit der Aufschaltung etwas in die Jahre gekommen dies zeigt sich sowohl im Front End (Seiten für Besucherinnen und Besucher) wie auch im Back End (CMS Content Management System; Bewirtschaftungszugang für Mitarbeitende der Verwaltung): Der Zugang zu den einzelnen Informationen und die Menuführung sind teilweise nicht sehr benutzerfreundlich, zudem ist die Geschwindigkeit des Seitenaufrufes oftmals unbefriedigend.

Im Zuge des Projektes «gemeinsam voran» für die Gemeindevereinigung Wil-Bronschhofen erfolgte eine Neukonzeptionierung des Corporate Designs und des Corporate Images der Stadt Wil. In diesem Zusammenhang war auch die Neugestaltung der Website diskutiert worden. Dabei beschloss der Konstituierungsrat, vorerst auf einen kompletten Relaunch (Neubau der zugrunde liegenden Systemarchitektur und der verwendeten Software sowie Neueinpflegung aller Inhalte) zu verzichten, um die durch die Gemeindevereinigung bereits intensiv geforderten Informatik- und Informationsdienste wie auch die Departemente, welche ihre Inhalte hätten bereinigen müssen, nicht zusätzlich zu belasten.

Komplexer Relaunch-Prozess
Die Arbeiten für einen Relaunch wurden im ersten Quartal 2014 aufgenommen und konnten nun abgeschlossen werden In der Nacht auf heute erfolgte die Umstellung des Adressservers der städtischen Internetseite www.stadtwil.ch.

Neu gliedert sich die Website inhaltlich in die fünf Rubriken «Politik. Verwaltung.», Wohnen. Arbeiten.», Bildung. Soziales.» und «Kultur. Freizeit.» sowie «Porträt. Tourismus.». Ergänzt wird diese Struktur um den Bereich «News. Veranstaltungen.». Jede dieser Rubriken ist in vier thematische Subrubriken gegliedert, die wiederum inhaltlich zusammengehörende Seiten und Unterseiten beinhalten. Nach einer Vorschaltseite in einem übersichtlichen, modernen und flexiblen Kacheldesign ist der Zugang zu diesen Inhalten über eine Menustruktur wahlweise am Kopf oder an der linken Seite der Website möglich. Diese Menus klappen dynamisch auf und zu, wenn der Mauszeiger darüber bewegt wird dies erlaubt einen raschen Überblick über die einzelnen Inhalte in den Rubriken und Subrubriken, ohne dem eigentlichen Inhalt auf der Website den Platz streitig zu machen. Alle Inhalte sind nebst dem Menuzugang auch über eine Suchfunktion zugänglich.

Mit dem Relaunch wurde auch die Performance und Stabilität sowie die Benutzerführung verbessert. An den Inhalten wurden keine Abstriche gemacht. So wurden die inhaltlichen Funktionalitäten nicht nur beibehalten, sondern im Gegenteil die Funktionsumfänge insbesondere in den Bereichen E-Government und Onlineschalter erweitert.

Link zum Artikel
Screenshot der neuen Webseite der Stadt Wil SG
Die neue Website ist inhaltlich in fünf Rubriken gegliedert

Datum des Presseartikel 18. Dez. 2014
  zur Übersicht