https://www.i-web.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/welcome.php?action=showinfo&info_id=13881&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.12.2019 21:38:31


Digitale Unterschrift in Online-Prozessen

Die Post und QuoVadis ermöglichen demnächst die rechtsgültige elektronische Unterschrift in Online-Prozessen. i-web wird den Service in ihre Applikationen integrieren.

Im Mai 2010 hatte der Bund die SuisseID lanciert und damit erstmals eine schweizweite standardisierte Lösung für die sichere elektronische Identifikation und die rechtsgültige elektronische Unterschrift bereitgestellt. Ziel war es, dem elektronischen Geschäftsverkehr in der Schweiz zum Durchbruch zu verhelfen.

Elektronische Unterschrift bisher lokal beim Client


Die SuisseID war bis vor Kürzerem primär für die elektronische Identifikation im Einsatz. Die rechtsgültige elektronische Unterschrift ist zwar seit Langem möglich. Die beiden Anbieter von SuisseIDs für die Öffentlichkeit, QuoVadis und die Post, stellen zu diesem Zweck einen Signatur-Service zur Verfügung. Um ein Pdf-Dokument elektronisch zu unterschreiben, mussten die SuisseID-Inhaber/-innen dieses jedoch bisher auf ihren Rechner herunterladen, es lokal auf dem Rechner signieren und es dann wieder hochladen. Dies war für den breiten, effizienten Einsatz nicht geeignet und auch qualitativ nicht befriedigend.

Lösung für Unterschrift in Online-Prozessen


Die Post und auch QuoVadis haben deshalb neue Lösungen erarbeitet, um die elektronische Unterschrift direkt im Online-Prozess zu ermöglichen. Der neue SuisseID Signing Service ist ein Online-Service, der losgelöst von der SuisseID-Hardware funktioniert und sich über Standard-Schnittstellen in Online-Prozesse einbinden lässt. Voraussetzung dazu ist eine Identifikation der Benutzer/-innen zu Beginn des Prozesses. Der Anbieter des Services hat keine Einsicht ins zu signierende Dokument, sondern prüft nur die Anwenderdaten und signiert einen aus dem Dokument erstellten elektronischen Fingerabdruck (Hashwert). Zusammen mit der Signatur wird auch ein Zeitstempel erzeugt und in das Dokument integriert.

Der SuisseID Signing Service der Post ist beim Kanton Jura bereits im Einsatz. Ab Juli 2014 bietet die Post den Service auch weiteren Interessenten an. Der SuisseID Signing Service von Quo Vadis ist seit 2012 bei Six Terravis für den elektronischen Geschäftsverkehr zwischen Grundbuch- und Handelsregisterämtern, Banken und Notariaten im Einsatz. i-web wird den SuisseID Signing Service schon bald in ihre Applikationen integrieren.

Weitere Informationen:


Datum der Neuigkeit 3. Juni 2014
  zur Übersicht